Die erste Ortsgruppe im Hochstift

Die DLRG-Ortsgruppe Büren e. V. wurde im Jahre 1936 mit Erstellung des Freibades Büren gegründet. Der erste schriftliche Nachweis zur Existenz der Ortsgruppe Büren stammt aus dem Jahre 1939. Neben weiteren Engagierten war der damalige Schwimmmeister Herr Brückner ein Gründungsvater. Seitdem durchlebte die Ortsgruppe einige Höhen und Tiefen in der Vereinsgeschichte. So war die Ortsgruppe seit den 70iger Jahren mit Tauchern in den Katastrophenschutz eingebunden. Grund dafür war ein Hochwasser in Büren, bei dem zwei Menschen ums Leben gekommen waren. Die Leistungsschwimmer schafften es in den 70ern bis zur Deutschen Meisterschaft im Rettungsschwimmen.

Seit 1991 ist die Ortsgruppe ein beim Paderborner Amtsgericht eingetragener eingetragener Verein. Sie konzentriert sich verstärkt auf die Jugendarbeit, die Ausbildung und die Wasserrettung. Von den gut 250 Mitgliedern sind mehr als 50% aktiv im Verein. Ein Großteil der Mitglieder sind Kinder und Jugendliche.

Die DLRG Ortsgruppe Büren e. V. gehört dem Landesverband Westfalen und dem Bezirk Hochstift Paderborn an.

1. Vorsitzender
Dirk Kleeschulte
2. Vorsitzender
Oliver Schipp
Geschäftsführer
David Schulte
Kassenwart
Julia Stahl

Kontakt

Unsere Briefadresse:
DLRG Ortsgruppe Büren e. V.
Postfach 1173
33130 Büren

Unsere Paketadresse:
DLRG Ortsgruppe Büren e. V.
Schillerstr. 1
33142 Büren

Unsere Mailadresse:
info@bueren.dlrg.de